Mähen oder mähen lassen?

Viele Besitzer eines Mähroboters geben nach kurzer Zeit ihrem Roboter einen Namen. Das zeigt zwei Dinge auf: Der Gartenbesitzer merkt sehr schnell, dass ihm Arbeit abgenommen wird. Das gibt immer ein positives Gefühl. Dem, der einem positive Gefühle verschafft, zollt man in der Regel auch Anerkennung. Zum zweiten führt der Mähroboter sein Werk ganz ohne menschliches Zutun eigenständig durch. Er führt quasi ein Eigenleben. Beides führt dazu, dass man das Gerät vermenschlicht und auch so ansprechen möchte. Eine ganz natürliche Reaktion.
Der Viking "iMow" wird Ihnen gefallen. Kurze Mähzeit, hohe Akkuleistung, stufenlose Höheneinstellung, manueller Stop-Knopf und Steuerung über Smartphone oder Tablet. Dies sind nur einige Qualitätsmerkmale dieses Mähroboters. Mehr erfahren Sie hier.